zentrum

Das Zentrum entdecken


360° Besichtigung

Das gesondheetszentrum


Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität nehmen heutzutage einen hohen Stellenwert in unserem alltäglichen Leben ein.

Das GesondheetsZentrum ist auf Vorsorgemedizin und Präventivmedizin spezialisiert.

Unser Ziel ist es, Ihnen die Grundlagen für ein gesünderes und dynamischeres Leben zu vermitteln, damit Sie so lange wie möglich eine gute Gesundheit genießen.

Das GesondheetsZentrum vereint eine Vielzahl an Kompetenzbereichen der Präventionsmedizin und der Gesundheitserziehung unter einem Dach: Ernährung, sportliche Betätigung, Suchtverhalten, Stress, usw. Dank einer Kombination von fachärztlichen Untersuchungen sowie Gruppen- und Einzelkursen unterstützen unsere Gesundheitsexperten Sie dabei, sich ein gesundheitsbewusstes Verhalten im Alltag anzueignen.

„Die Grundlage für ein gesundes Altern wird früh im Leben gelegt“ Kofi Annan (2001)

Um einen Termin mit dem multidisziplinären Team zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des GesondheetsZentrums:
Médecine préventive : +352 2888-6360
Psycho & Coaching : +352 2888-6363

Unsere Kompetenzbereiche


Vorsorgeuntersuchung

Jede Vorsorgeuntersuchung wird individuell an die Situation des Patienten angepasst, um Krankheitsrisiken vorzubeugen und die angemessene Behandlung festzulegen.

Das Angebot des GesondheetsZentrum umfasst Vorsorgeuntersuchungen, die sich nach den aktuellsten Kenntnissen der Präventivmedizin und der Früherkennung richten.

Unser Kursangebot

Für jedes Gesundheitsproblem (Übergewicht, Bluthochdruck, Probleme bei der Stressbewältigung) erstellen wir ein personalisiertes Betreuungsprogramm für Sie.

Gesundheitspsychologie

Unser psychologischer Dienst bietet psychologische Beratung und Psychotherapie zur Behandlung von psychosomatischen und stressbedingten Störungen (u. a. Burn-out) sowie zur Prävention von Gesundheitsproblemen (Raucherentwöhnung, Gewichtskontrolle usw.) an.

Zudem finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an psychologischen Entspannungstechniken (z. B. Autogenes Training u. Progressive Relaxation) und zum achtsamkeitsbasierten Stressmanagement.